Willkommen beim Kinderschutzbund Augsburg

Unsere Kinder sind die Zukunft

KAI - Das "aktuelle Familientelefon" informiert:

 

Die Aufsichtspflicht

 

 

 

Spiel- und Bastelangebote für Schulkinder von 6 - 12 Jahren.
Die Einsätze sind i.d.R. nachmittags ab 14.00 Uhr.

Hier zum Spielwagenprogramm April bis September

                                      *

Hier zum Spielmobilprogramm von 18.04. bis 08.07.2016

                Spielmobilprogramm von 11.07. bis 23.09.2016

       

 

 

Maxigruppe KLEINE   ELEFANTEN >

Suchen Sie nach einer Möglichkeit für Ihr Kind, zusammen mit anderen gleichaltrigen Kindern zu spielen und interessante Dinge kennenzulernen?

Bei unseren "Kleinen Elefanten" können sich Kleinkinder in kleinen Schritten langsam von zu Hause lösen und........

                                                                         > weitere Informationen >

______________________________________________________________

 

Spiel-Zeit  Spiel-Raum

DAS PORTAL FÜR FAMILIEN   

 > hier zu den Angeboten der Familienstützpunkte >

Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder" ®

Termine:
Start am 08. Oktober 2016 und weitere                           

Kursleitung: Frau Ulrike Franken, Frau Lisa Schreiber-Jacob

Anmeldungsschreiben > hier

 

Informationen und Anmeldung:
Tel.: 0821 455 406-27
Email: a.semiz@kinderschutzbund-augsburg.de

ERSTE HILFE Kurs am Samstag, den 17.09.2016

jeweils von 8.20 h - 16.00 Uhr
Informationen und Anmeldung:
Tel.: 0821 455 406-27
Email: a.semiz@kinderschutzbund-augsburg.de

Mama International

Mütter u. Väter mit Kindern zw. 6 Monaten u. 3 Jahren

jeden Donnerstag, von 9.30 bis 11.30 Uhr

(in den Ferien geschlossen!) weitere Informationen >

Augsburger Familienpaten sind jetzt Teil des „Netzwerks Familienpaten Bayern“

Seit 10 Jahren ist unser Augsburger Kinderschutzbund Träger des Bündnisprojekts der Familienpaten. Jetzt haben wir uns dem landesweiten "Netzwerk" angeschlossen, das vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen unterstützt wird. Schwerpunkt im "Netzwerk" ist die Unterstützung von Familien in ihrer Startphase "Frühe Hilfen".

___________________________________________________________

 

Möchten Sie Informationen zum Ehrenamt "Familienpaten".
Interessenten können sich bei Angelika Stahl-Kanditt und Franz Wagner
an der Anlaufstelle für Kinderschutz informieren. (Tel.: 455 406-21).

 

Schulung Familienpaten Frühjahr 2016
siehe Anlaufstelle f. Kinderschutz        > Familienpaten