Willkommen im Augsburger Kinderschutzbund

Hier finden Sie unsere wichtigsten Kompetenzen

aus der Presse

Kinder und Leistungsdruck

1.Vorsitzende im Familienmagazin Lieslotte

zum Artikel
Kampagne der Bundesregierung

Schieb die Verantwortung nicht weg!

Sexuelle Gewalt geht uns alle an! Schau hin, frag nach - Kinder und Jugendliche brauchen Menschen, die aufmerksam sind! Wir beraten und unterstützen vor Ort! Anlaufstelle für Kinderschutz im Augsburger Kinderschutzbund 0821/ 455 406 21

mehr Infos

Mit Kindern über Krieg reden

Warum das wichtig ist und wie es gelingen kann

bitte klicken

Der Augsburger Kinderschutzbund -
KEIN Ort für (sexuelle) Gewalt!

Inhalt und Ziel unserer Arbeit ist die Umsetzung von Kinderrechten

Auf den ersten Blick scheint das Thema Kinderrechte weit weg von unserem Alltag zu sein. Wir denken zunächst an Kinderarbeit, Kinder ohne Umgang zur Schule, unterernährte Kinder. In unserer Gesellschaft stellen sich Kinderrechte anders dar. Es geht um gleichberechtigten Zugang zu Bildungschancen für alle Kinder unabhängig von der Herkunft ihrer Eltern.

mehr erfahren

Unterstützen Sie unsere Arbeit. Wir danken.

Immer gut informiert

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um unsere Anlaufstellen und den Kinderschutz

In der Presse: Vorsitzende über Kinder und Schule

„Pausen sind die Löcher im Käse des Lebens“ (Zitat: Waltraud Puzicha) Die Vorsitzende des Kinderschutzbundes...

weiterlesen

Mitglieder des Bundestags zu Besuch

Am Donnerstag 25.1.24 durften wir die Bundestagsvizepräsidentin Aydan Özoğuz und Ulrike Bahr von der...

weiterlesen

Danke für die finanzielle Unterstützung

Der Augsburger Kinderschutzbund e.V. ist auch auf freiwillige Spenden angewiesen. Wir freuen uns sehr,...

weiterlesen

Schutzkonzept gegen Gewalt im Augsburger Kinderschutzbund

Die Mitarbeiter*innen, die Geschäftsführung und die Vorstände des Augsburger Kinderschutzbundes haben...

weiterlesen

Unser Vorstand

des Augsburger Kinderschutzbundes e.V.

Nazan Simsek

1. Vorsitzende

Die kleine gesellschaftliche Form sind die Familien. Die große gesellschaftliche Chance und Tragsäule unserer Demokratie sind die Kinder. Kinder zu schützen, zu fördern, zu begleiten, ist eine gesellschaftliche Verantwortung. Als ehrenamtliche Vorsitzende des Kinderschutzbundes setze ich mich beständig und fortlaufend seit Jahren für die Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz und die Umsetzung der Grundrechte der Kinder ein. Hauptberuflich bestimmen ebenfalls Familien und Kinder meine Tätigkeit, ich bin Fachanwältin für Familienrecht, Verfahrensbeiständin und Referentin. Für mein Engagement wurde ich 2016 mit der bayerischen Justizmedaille ausgezeichnet.

Mail: vorstand@kinderschutzbund-augsburg.de

Kontakt aufnehmen

Martha Bohus

2. Vorsitzende

Ich engagiere mich ehrenamtlich im Vorstand des DKSB Augsburg, weil er es verdient!

Kinder brauchen eine Lobby – für ihre Rechte, ihr Wohlergehen, ein gewaltfreies Aufwachsen. Das leistet der Deutsche Kinderschutzbund in Augsburg durch die Stärkung und Unterstützung von Eltern und Familien, Integrationsarbeit, Angebote für Kreativität, Spiel- und Bewegungserfahrung sowie mit Beratung und Präventionsarbeit. Diese tolle Arbeit unterstütze ich gerne.

Mail: vorstand@kinderschutzbund-augsburg.de

Kontakt aufnehmen

Raimund Pröll

Schatzmeister

Kinder sind unsere Zukunft! Ich engagiere mich im Kinderschutzbund, um ein Stück weit zur Sicherung dieser Zukunft beizutragen.

Mail: vorstand@kinderschutzbund-augsburg.de

Kontakt aufnehmen

Stephan Welli

Beirat und Beisitzer

Ich bin seit mehr als einem Jahrzehnt im Vorstand des Kinderschutzbundes Augsburg. Beruflich war ich als Stellvertretender Vorstand des Klinikums Augsburg (jetzt: Universitätsklinik Augsburg) mehr als 15 Jahre tätig. Mein ehrenamtliches Engagement ist u.a. darauf ausgerichtet, die substantiellen Rechte der Kinder zu sichern und  die staatlichen Stellen – wie z.B. die Jugendämter – bei der Umsetzung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen mit zu unterstützen.Dafür setze ich mich ein.

Mail: vorstand@kinderschutzbund-augsburg.de

Kontakt aufnehmen